Olivenblatt-Extrakt, Standardisiertes, 60 Kapseln

€18,90 €14,90

• Hilft im Falle von Herpes, Blaseninfektionen und Kandidose
• Senkt den Blutdruck
• Reduziert den Blutglukosespiegel
• Stärkt das Immunsystem
• Erhöht die Energiezufuhr
• Antioxidant, schützt die Arterienwände......Weitere Produktinformationen

  • Auf Lager (100)
  • 1- 3 Arbeitstage

• Hilft im Falle von Herpes, Blaseninfektionen und Kandidose
• Senkt den Blutdruck
• Reduziert den Blutglukosespiegel
• Stärkt das Immunsystem
• Erhöht die Energiezufuhr
• Antioxidant, schützt die Arterienwände...


Der Olivenbaum gilt als Symbol des Friedens, der Hoffnung und der Langlebigkeit und stammt aus Kleinasien. Seit Jahrhunderten wird er aufgrund seiner cholagogen, sedativen und entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet. Die Heilkräfte des Olivenbaums werden vor allem seinen Blättern, welche reich an Wirkstoffen wie Cholin, Flavonfarbstoffe und Triterpenderivate (z.B. Oleuropin) sind, zugeschrieben. Es sieht so aus, dass schädliche Mikroorganismen schwerlich eine Resistenz gegenüber der so komplexen Struktur des Olivenblattextrakts entwickeln können.

Es konnte wissenschaftlich bewiesen werden, dass das Olivenblattextrakt das Wachstum zahlreicher Viren und Bakterien, inklusive Herpes Typ 1 und 2, Staphylococcus aureus, Influenza, Hepatitis A und B, vesikulärer Stomatitis, und andere verhindert. 1969 entdeckten Forscher des Labors Upjohn, dass Calcium-Elenolat, ein Bestandteil des Oleuropeins, die wichtigste antivirale Zutat ist.

Calcium-Elenolat bindet sich an die Membran der Viruszellen, indem es die Vermehrung und Verbreitung der Viren verhindert. Die Forscher gehen davon aus, dass dieses Molekül die Produktion einiger für den Virus essentieller Enzyme (reverse Transkriptasen und Proteasen) hemmt. Calcium-Elenolat macht daher die Viren harmlos.

Darüber hinaus hilft das Olivenblattextrakt stark bei der Schädlingsbekämpfung. Zu den am meisten vom Olivenblattextrakt zerstörten Parasiten zählt man die Amöben, das Cryptosporidium, die Giardia, die Toxocaria, den Enterobacter, den Bandwurm, die Motte und den Einzeller, welcher Malaria auslöst.

Die Blätter senken den Blutdruck und verbessern den Blutkreislauf. Sie erhöhen die Produktion des Stickstoffmonoxids (NO) und erweitern die Blutgefäße (vasodilatorische Wirkung). Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Olivenblätter ausgezeichnete Antioxidantien sind. Sie schützen das Herz und das Herz-Kreislauf-System vor den Schäden der Freien Radikale und beugen dem Auftreten und der Entwicklung von Herzproblemen vor.

Das Olivenblattextrakt ist leicht harntreibend und hilft daher bei Zystitiden (Blasenentzündungen). Es kann den Blutglukosepiegel senken und ist daher für Diabetiker zu empfehlen. Einerseits erhöht es die periphere Glukoseaufnahme, andererseits verstärkt es die Insulinsekretion aufgrund von Glukose.

Anwendung:
1 Kapsel 2 mal täglich zu einer Mahlzeit (oder wie von Ihrem Therapeuten empfohlen).

Verpackungseinheit:
60 Kapseln - 500 mg

Zusammensetzung:
Olivenblattextrakt (Olea europaea) 12 % Oleuropein 250 mg, Olivenblatt 250mg

Andere Inhaltsstoffe:
Pflanzenstamm (Kapsel), Magnesiumstearat (pflanzliche Basis) und Hirse.

Enthält nicht:
Zucker, Salz, Stärke, Hefe, Weizen, Gluten, Soja, Milch, künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel.

  • Originalproduktname-
  • Packungsgröße
  • Dosierung
  • Darreichungsform-
  • Keine Produkte gefunden
Versandkostenfrei ab 50 €
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »