Masticlife

Helicobacter Pylori-Anti Selbsttest

  • Helicobacter Pylori Antigen

€16,90 €13,90

Der Helicobacter-pylori-Antigen-Testkit ist ein diagnostisches Instrument zum Nachweis des Helicobacter-Pylori-Antigens (HPAg) aus einer Stuhlprobe mittels immunochromatographischer Methode. Es ist ein einstufiger, schneller Test....

  • Auf Lager
  • 1-4 Arbeitstage

  • Artikelnr.:085941814700

Bitte beachten Sie: Unsere Großhändler melden, dass aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus (COVID-19) Lieferservices in und nach Europa betroffen sind. Bestellungen können deshalb länger als üblich benötigen. Seien Sie versichert, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um die Lieferzeiten zu normalisieren. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Geduld.

Gebrauchsinformation, bitte sorgfältig lesen!

Der einstufige Helicobacter-pylori-Antigen-Test im Stuhl

Test-Kits verwenden: Der Helicobacter-pylori-Antigen-Testkit ist ein diagnostisches Instrument zum Nachweis des Helicobacter-Pylori-Antigens (HPAg) aus einer Stuhlprobe mittels immunochromatographischer Methode. Es ist ein einstufiger, schneller Test.

Testprinzip: Der Helicobacter-pylori-Antigentest arbeitet nach dem Prinzip der Immunochromatographie.

Packungsinhalt: Helicobacter-pylori-Antigen-Test, Einwegpipette aus Kunststoff, Lösungsmittelflasche, Beutel mit Silikongel.

Lagerhinweise: Der Testkit muss bei einer Temperatur von 4 - 30 ° C gelagert werden.  Darf nicht einfrieren! Unter diesen Bedingungen und bei unbeschädigter Verpackung ist der Test zuverlässig bis zum Datum: siehe Verpackung.

Hinweise

  • Gebrauchsinformation sorgfältig lesen
  • Nur für die In-vitro-Diagnostika und nur zur einmaligen Anwendung
  • Darf nicht einfrieren
  • Alle Reagenzien vor Gebrauch auf Raumtemperatur (15-30 °C) bringen.
  • Essen, trinken und rauchen Sie nicht in dem Bereich, in dem Proben und Kits verwendet werden.
  • Verwenden Sie den Test nicht, wenn der Beutel beschädigt ist.
  • Der Test nach dem Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
  • Mischen Sie keine Einwegpipette aus verschiedenen Chargen.
  • Öffnen Sie den Folienbeutel der Testkassette erst, wenn Sie bereit sind, den Test durchzuführen.
  • Verschütten Sie keine Lösung in die Reaktionszone.
  • Berühren Sie nicht die Reaktionszone des Tests, um eine Kontamination zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie eine Kreuzkontamination der Proben, indem Sie für jede Probe einen neuen Probenbehälter und eine neue Einwegpipette verwenden.
  • Verwenden Sie nicht mehr als die erforderliche Flüssigkeitsmenge.

Probennahme und Vorbereitung

  • Patienten sollten während der Menstruation keine Proben entnehmen, wenn sie Blutungen, Hämorrhoiden oder Blut im Urin haben oder wenn sie sich während des Stuhlgangs angestrengt haben. Sammeln Sie eine zufällige Stuhl-Probe in einem sauberen, trockenen Behälter oder Gefäß.
  • Schrauben Sie die Abdeckung der Einwegpipette ab und entfernen Sie sie. Achten Sie darauf, dass keine Lösung aus der Lösungsmittelflasche spritzt.
  • Entnehmen Sie die Zufallsprobe mit der Einwegpipette. Nehmen Sie an 3 Stellen eine Probe von verschiedenen Oberflächen der Stuhl-Probe.
  • Setzen Sie die Einwegpipette wieder in die Lösungsmittelflasche ein und schrauben Sie die Kappe fest. Achten Sie darauf, die Spitze der Einwegpipette nicht zu beschädigen.
  • Die verdünnte Probe muss in 30 Minuten getestet werden, da sonst die Ergebnisse nicht korrekt wären.

Testdurchführung

Tests, Proben, Puffer und / oder Kontrollen vor Gebrauch auf Raumtemperatur (15-30 ° C) bringen.

  1. Probenahme und Vorbereitung:
    1. Die Abdeckung der Einwegpipette abschrauben und entfernen. Achten Sie darauf, dass keine Lösung aus der Lösungsmittelflasche spritzt. Sammeln Sie die Proben, indem Sie die Einwegpipette an mindestens 3 verschiedenen Stellen des Stuhls einführen.
    2. Setzen Sie die Einwegpipette wieder in die Lösungsmittelflasche und schrauben Sie die Kappe fest. Achten Sie darauf, die Spitze des Verdünnungsröhrchens nicht zu beschädigen.
    3. Schütteln Sie die Lösungsmittelflasche kräftig, um die Probe und den Extraktionspuffer zu mischen.
  1. Testen
    1. Nehmen Sie den Test aus dem versiegelten Beutel und legen Sie ihn auf eine saubere, ebene Oberfläche.
    2. Entfernen Sie die Spitze der Lösungsmittelflasche. Halten Sie die Lösungsmittelflasche senkrecht und geben Sie 3 Tropfen der Lösung in das Probenfeld (wird entweder als „S“ oder als „→“ bezeichnet) der Testkassette. Vermeiden Sie das Einschließen von Luftblasen in die Probenvertiefung („S“ oder „→“) und lassen Sie keine Lösung in das Beobachtungsfenster fallen. Wenn der Test beginnt zu arbeiten, sehen Sie, dass sich die Farbe über die Membran bewegt.
  1. Ergebnis
    1. Warten Sie, bis die farbigen Streifen angezeigt werden. Das Ergebnis sollte nach 10 Minuten abgelesen werden. Nach 20 Minuten sollten keine Ergebnisse mehr abgelesen werden.

Interpretation der Ergebnisse

POSITIVES ERGEBNIS:

Eine farbige Linie erscheint im Kontrolllinienbereich (C) und eine andere farbige Linie erscheint im T- Kontrolllinienbereich

NEGATIVES ERGEBNIS:

Eine farbige Linie erscheint im Kontrolllinienbereich (C). Keine Linie erscheint im Testlinienbereich(T)

UNGÜLTIGES ERGEBNIS:

Kontrolllinie erscheint nicht. Die Ergebnisse aller Tests, bei denen zum angegebenen Zeitpunkt keine Kontrolllinien aufgetreten sind, müssen verworfen werden. Bitte überprüfen Sie den Vorgang und wiederholen Sie ihn mit einem neuen Test.

Hinweise:

  1. Die Farbintensität der Testlinie kann abhängig von der Konzentration der Probe-Zielsubstanzen variieren. Deshalb sollte eine schwache Färbung der Testlinie als positives Testergebnis gewertet werden.
  2. Unzureichendes Probenvolumen, falsche Durchführung oder abgelaufene Tests sind die wahrscheinlichsten Ursachen für das Fehlen einer Kontrolllinie.

Grenzen des Tests

  1. Der H. Pylori Ag-Schnelltest (im Stuhl) ist nur für die In-vitro-Diagnostik bestimmt. Der Test sollte nur zum Nachweis von H. Pylori-Antigenen im Stuhl verwendet werden. Weder der quantitative Wert noch die Anstiegsrate der H. Pylori-Antigenkonzentration können durch diesen Test bestimmt werden.
  2. Der H. Pylori Ag-Schnelltest (im Stuhl) zeigt nur die Existenz von H. Pylori-Antigenen in der Probe an und sollte nicht als einziges Kriterium für die Diagnose einer H. Pylori-Infektion verwendet werden.
  3. Wenn das Testergebnis negativ ausfällt, klinische Symptome anhalten, ist eine zusätzliche Prüfung mit anderen klinischen Methoden empfohlen. Ein negatives Ergebnis schließt eine Möglichkeit einer H. Pylori-Infektion nicht aus.
Allgemeiner Haftungsausschluss

Während Carna.shop sich darum bemüht Produktfotos und Informationen immer aktuell zu halten, kann es vorkommen, dass Änderungen von Herstellern bezüglich Verpackung und/oder Zutaten gerade auf unserer Webseite aktualisiert werden. Obwohl Produkte manchmal in einer anderen Verpackung versendet werden, ist die Frische der Produkte immer garantiert. Wir empfehlen sich die Etiketten, Warnhinweise und empfohlenen Gebrauch vor der Verwendung durchzulesen und sich nicht ausschließlich auf die von Carna.shop bereitgestellten Informationen zu verlassen.

  • Keine Produkte gefunden
Versandkostenfrei ab 75 €
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »