Life-flo

Reines Tamanuöl: 100 % rein und biologisch.

Biologisch kaltgepresst

  • Pure Tamanu Oil

  • Füllmenge:1 fl.oz. ≙ ca. 30 ml
€33,90 €28,90

Reines Tamanu-Öl von dem Tamanu-Baum von Südpazifischen Inseln wird aus Nusskernen ohne Verwendung von Hitze oder Chemikalien kaltgepresst. Pure Olive Squalane Oil, Skin Care...

  • Auf Lager
  • 1-4 Arbeitstage

  • Artikelnr.:0645951744223

Bitte beachten Sie: Unsere Großhändler melden, dass aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus (COVID-19) Lieferservices in und nach Europa betroffen sind. Bestellungen können deshalb länger als üblich benötigen. Seien Sie versichert, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um die Lieferzeiten zu normalisieren. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Geduld.

  • Natürlich leben
  • Kaltgepresst
  • Bio
  • Für jugendliche Haut
  • 100 % rein
  • Hautpflege
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau, zertifiziert durch CCOF

Erläuterung: Reines Tamanu-Öl von dem Tamanu-Baum von Südpazifischen Inseln wird aus Nusskernen ohne Verwendung von Hitze oder Chemikalien kaltgepresst. Das Öl wird von den Pazifikinsel-Bewohnern traditionell wegen seiner heilsamen Eigenschaften und zur Förderung der Hauterneuerung verwendet.

Lassen Sie sich von anderen Tamanu-Ölen nicht irren - die meisten sind Kombinationen mit anderen Ölen. Reines Tamanu-Öl ist 100 % rein und biologisch.

Tamanu-Öl soll die Haut pflegen und gegen Akne helfen. Wir erklären dir, was das ätherische Öl kann und wie es um seine Umwelt-Bilanz steht.

Tamanu-Öl ist ein ätherisches Öl, das aus den Samen der Früchte des Tamanu-Baumes (Calophyllum inophyllum) gewonnen wird. Der auch als „Alexandrischer Lorbeer“ oder „Schönheitsblatt“ bekannte Baum ist vor allem in Afrika, Asien und im Südpazifik beheimatet, kommt jedoch ursprünglich aus Polynesien.

Der Tamanu-Baum kann bis zu 20 Meter hoch werden und blüht zweimal im Jahr. Die weißen Blüten entwickeln sich zu Früchten, deren Geschmack an Äpfel erinnert. In diesen Tamanu-Früchten befinden sich die bis zu vier Zentimeter großen Kerne, die Tamanu-Nüsse, aus denen das Öl gewonnen wird.

Die Nüsse werden sonnengetrocknet und schließlich zu dem dunkelgrünen Tamanu-Öl kaltgepresst, das leicht nach Walnuss riecht. Früher wurde das Öl außerdem zu Pomade verarbeitet. Heute dient Tamanu-Öl in den Philippinen und Indien als Lampenöl. Auch als Bio-Diesel nutzt man es.

Seinen primären Einsatz findet Tamanu-Öl im Bereich der Hautkrankheiten und Kosmetik:
* Wundheilung: Einigen Studien zufolge soll Tamanu-Öl antibakteriell wirken. Dadurch könnte das Öl dazu beitragen, dass sich Wunden nicht entzünden. Außerdem soll es  die Wundheilung beschleunigen.
* Akne: Da Tamanu-Öl wundheilend und entzündungshemmend wirken soll, kann es gegen Pickel und entzündete Akne helfen. Gegen das Akne verursachende Bakterium „Propionibacterium acnes“ zeigt es in Studien eine antibakterielle Wirkung.
* Narben & Dehnungsstreifen: Sowohl übliche als auch durch Akne verursachte Narben soll Tamanu-Öl reduzieren können.
* Hautalterung & UV-Schutz: Die Neoflavonoide der Harze des Tamanu-Öls sollen antioxidativ wirken. Deshalb wird dem Öl nachgesagt, es könne Hautalterung und Falten vorbeugen. Zudem sollen seine Ölsäuren UV-Strahlung absorbieren und sonneninduzierte UV-Schäden reparieren.
* Trockene Haut: Der hohe Fettgehalt des Tamanu-Öls (bis zu 74 Prozent) soll sehr trockener Haut wieder Feuchtigkeit spenden.
* Ekzeme: Tamanu-Öl soll wie bereits erwähnt Entzündungen hemmen. Deshalb wird es in südpazifischen Kulturen traditionell bei Ekzemen & Psoriasis eingesetzt. Weitere Studien müssen dies jedoch erst bestätigen.
* Antibiotisch & Fungizid: Die antibakteriellen und fungiziden Eigenschaften des Tamanu-Öls wirken gegen typische Hefepilze wie Candida albicans (wie z.B. Windelpilz oder Scheidenpilz) und gefährliche Bakterien wie Staphylococcus Aureus (führt zu Haut-, Lungen-, Herz- und Hirnentzündungen).
* Insektenstiche: Wie andere anti-entzündliche ätherische Öle soll Tamanu-Öl Juckreiz bei Mückenstichen reduzieren und sie schneller abschwellen lassen können.

Übrigens: Aus der Rinde des Tamanu-Baumes wird das indische Mahagoni bzw. „Rosenholz“ gewonnen.

Empfohlener Gebrauch

Nach Bedarf auf alle sensiblen Hautzonen auftragen. Bereits wenige Tropfen Tamanu-Öl reichen aus, um die gewünschte Hautzone zu behandeln. Zieht schnell ein und spendet auf wohltuende Weise Feuchtigkeit.

Andere Inhaltsstoffe

100% reines und organisches Calophyllum Tacamahaca (Tamanu) Samenöl.

Warnhinweise

Vorsicht: Nur zur äußeren Anwendung. Nicht zur inneren Anwendung bestimmt. Nicht verwenden, wenn Sie Allergien gegen Nüsse jeglicher Art haben. Kontakt mit den Augen vermeiden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Stellen Sie bei Auftreten von Irritationen, Rötungen oder Unwohlsein die Verwendung ein und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

An einem trockenen Ort zwischen 21 und 52 °C und vor direktem Sonnenlicht geschützt aufbewahren. Bei reinem Tamanu-Öl kann sich ein Teil absetzen oder Schichten bilden, wenn es über längere Zeit steht. Dies ist normal und beeinträchtigt nicht die Wirkung des Öls. Stellen Sie die verschlossene Flasche zur Klärung des Öls in warmes Wasser, erhitzen Sie dieses auf 46 °C und schütteln Sie anschließend die Flasche. Nicht in der Mikrowelle erhitzen.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Während Carna.shop sich darum bemüht Produktfotos und Informationen immer aktuell zu halten, kann es vorkommen, dass Änderungen von Herstellern bezüglich Verpackung und/oder Zutaten gerade auf unserer Webseite aktualisiert werden. Obwohl Produkte manchmal in einer anderen Verpackung versendet werden, ist die Frische der Produkte immer garantiert. Wir empfehlen sich die Etiketten, Warnhinweise und empfohlenen Gebrauch vor der Verwendung durchzulesen und sich nicht ausschließlich auf die von Carna.shop bereitgestellten Informationen zu verlassen.

  • Keine Produkte gefunden
Versandkostenfrei ab 75 €
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »